Die richtige Atemtechnik für eine starke Stimme

Die richtige Atemtechnik für eine starke Stimme

Eine der unangenehmsten Zwischenfälle, die beim Präsentieren eintreten können, ist Luftnot beim Sprechen. Nicht nur für dich als präsentierende Person ist das anstrengend, sondern auch deine Zuhörer:innen leiden mit dir – und alle hoffen, dass es schnell vorbei ist. Darum sollte es beim Präsentieren allerdings wirklich nicht gehen, sondern um deine Botschaft. Und die möchtest du vermutlich mit einer sicheren Stimme und souveränen Ausstrahlung untermauern.

Die gute Nachricht ist: Die richtige Atemtechnik beim Sprechen kann man lernen. Eine große Rolle spielt dabei dein Zwerchfell, dein größter Atemmuskel, der unter deiner Lunge quer durch deinen Oberkörper verläuft. Wenn du beim Sprechen dein Zwerchfell richtig einsetzt, ist deine Stimme tragfähig und stabil.

In diesem Video siehst du, wie das geht und welche Fehler du beim Sprechen unbedingt vermeiden solltest:

Ob du genug über die richtige Atmung beim Sprechen weißt, kannst du testen mit diesem Quiz:

Atmung Quiz

Vielleicht kannst du mit diesem Wissen deine Atemtechnik schon ganz einfach verbessern. Wenn du dabei Unterstützung brauchst, bin ich gern als Coach für dich da.

Besonders gut lernst du das richtige Atmen in meinem Sommerseminar, das im Juli stattfindet. Hier findest du mehr Infos dazu:

Sommerseminar „sound of life“ – entdecke deine Stimme

Ich freue mich drauf, von dir zu hören!

Deine Anne Kühl

     

    Melde dich hier an, um meine Stimmpower-Tipps 1x im Monat zu erhalten:

    Anne Kühl Dipl.-Sprecherin, Dipl.-Sprecherzieherin
    Helmholtzstraße 22 | 22765 Hamburg | Telefon 0049 - 171 - 4890424 | sprechen (at) annekuehl.de
    Kontakt | Datenschutzerklärung | Impressum | Facebook | Linkedin  | Xing | Youtube | Login Mitgliederbereich